Großzügige Spende zum 15-jährigen Jubiläum der ProWirtschaft

Weil die Mitglieder und der Vorstand des Gewerbeverbands ProWirtschaft andere an deren großen Erfolg als Netzwerk teilhaben lassen wollten, wurde an dem gestrigen Abend, dem 30.10.2019 das Kriseninterventionsteam Pfaffenhofen und wir, die Familia Sozialeinrichtungen gGmbH, mittels der Übergabe einer Spende von je 500 Euro bedacht.

Das gesamte Team und auch im Namen unserer Klienten sagen wir herzlichen Dank!

Quelle Bild: ProWirtschaft FB-Seite

Musikalische Unterstützung gesucht

Für unseren Familia Chor suchen wir dringend ehrenamtliche Unterstützung. Ein Mal in der Woche probt unser Chor und in der Donnerstags-Kaffee-Runde besingen wir die Geburtstage unserer Klienten und Mitarbeiter.

Sie spielen ein Instrument, singen gerne und sind mit der Führung eines Chors vertraut? Sie möchten mit Menschen eine musikalisch wertvolle Zeit verbringen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte wenden Sie sich telefonisch unter 08441 40 50 60 an uns!

Einladung in unsere Advents-Werkstatt

In unserem kleinen Laden am Schwarzbach werden wir ab

11. November 2019 ab 11:00 Uhr

aus frischem Grün Adventskränze nach Ihren individuellen Wünschen gestalten.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Mitarbeiter/innen und Teilnehmer/innen der

Beschäftigungstherapie von

der Tagesstätte von Familia Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH

Öffnungszeiten der Advents-Werkstatt:

Montag bis Donnerstag von 8.00 – 16.30Uhr

Freitag von 8.00 – 16.00Uhr

Inklusionstag in Pfaffenhofen am 8.10.2019

Teamausflug 2019 von Familia Sozialeinrichtungen gGmbH

Im Rahmen einer teambildenden Maßnahme war das gesamte Team von Familia Sozialeinrichtungen beim Schnuppergolf im Golfclub Guthäusern.

Los ging es mit einer kleinen Einführung des Golf Pros des Clubs. Mit dem 7er Eisen schlugen wir auf der Driving Range erst ein mal ein paar Bälle in die Luft. Die Anleitung zum Putten (Ball ins Loch spielen) über nahm der Chef mit seiner Partnerin persönlich.

Auf dem 6-Lochgolfplatz gings dann gleich in 4er Flights zur Sache. Begleitet und Unterstützt von Herrn Menzel konnte hier mit viel Spaß schon erste Fortschritte erlebt werden. Natürlich war für das leibliche Wohl auch gesorgt. Das Mittagessen fand bei herrlichem Sonnenschein auf der Terrasse des Golfclubs statt.

Es ist immer wieder herrlich zu erleben, wie sehr ein gemeinsamer Tag sich positiv auf die gesamte Stimmung des Teams auswirkt. – Die Motivation und der Austausch wurde so richtig bestärkt.

Das Mitarbeiterteam bedankt sich bei Herrn Menzel und Frau Giesler für die tolle Organisation.

Hier ein paar Impressionen zu unserem Ausflug – einfach auf den Link klicken und das Video genießen:

Quik_2019-09-10_22-55-16

Bericht Donaukurier über Spatenstich für das Funktionsgebäude für Familia Sozialeinrichtungen

Pfaffenhofen (wed) Mit dem symbolischen ersten Spatenstich und einer kleinen Feier hat in der Hohenwarter Straße 93 der Bau des neuen Funktionsgebäudes der Familia Sozialeinrichtungen begonnen.

Mit dem ersten Spatenstich hat der Bau des Familia-Gebäudes begonnen. Das Modell unten zeigt, wie es aussehen soll.
Mit dem ersten Spatenstich hat der Bau des Familia-Gebäudes begonnen. Das Modell unten zeigt, wie es aussehen soll. Foto: Wenisch

Bereits im März kommenden Jahres solle das Gebäude fertiggestellt werden und die ersten Hilfesuchenden sollen dort einziehen und eine neue Heimat finden, sagte Familia-Geschäftsführer Werner Menzel.

 Foto: Wenisch

Geplant sind an dem Standort unter anderem 42 Wohneinheiten für psychisch kranke Menschen. Dort bekomme jeder Bewohner – anders als bei den bisherigen Räumlichkeiten am Schwarzbach – ein eigenes Bad und alle Einheiten würden aus Fairnessgründen endlich gleich groß, sagte Menzel.

 Foto: Wenisch

Zu dem Wohnkomplex hinzu kommt ein Café der Inklusion mit großer Dachterrasse. Dort könnten die Klienten, nachdem sie sich stabilisiert haben, einen Job finden und wieder erste Arbeitserfahrungen machen, sagte Menzel. Der Bau, der zu großen Teilen in Modulbauweise entsteht, soll insgesamt rund 7,5 Millionen Euro kosten.

Menzels Tochter und Co-Geschäftsführerin Julia Menzel-Härpfer erklärte beim Spatenstich, in dem neuen Gebäude sollten die Menschen “in einem guten Klima gesund werden”. Und 3. Bürgermeister Roland Dörfler (Grüne) sagte, er freue sich, dass die Stadt Pfaffenhofen für das Grundstück, das sie in Erbpacht an die Familia Sozialeinrichtungen vergibt, einen würdigen Pächter gefunden habe.

Quelle: Donaukurier erstellt am 30.08.2019

Spatenstich

Nach vielen Jahren Planung ist es endlich soweit – der Spatenstich für den Baubeginn des Funktionsgebäudes für Familia Sozialeinrichtungen findet am 30.08.2019 um 11 Uhr in der Hohenwarter Straße 93 statt.

Es werden 42 Wohneinheiten für psychisch erkrankte Erwachsene entstehen. Die Tagesstätte, die bis dato am Schwarzbach 1 in Pfaffenhofen angesiedelt war, wird ebenfalls in den Neubau nach Fertigstellung umziehen. Zudem ist ein Café mit großer Dachterrasse geplant. In dem die betroffenen Menschen in einem Zuverdienstprojekt arbeiten können. Hier soll es dann auch ggf. Ausbildungsplätze für die Klienten von Familia Sozialeinrichtungen geben.

Zum Spatenstich werden selbstverständlich auch Presse und wichtige Personen aus Pfaffenhofen erwartet. Unsere Klienten, Betreuer und Angehörige werden ebenfalls dabei sein, wenn Herr Menzel zusammen mit für die Planung und Genehmigung wichtigen Personen den Spaten schwingt. Herr Menzel und das gesamte Team von Familia Sozialeinrichtung gGmbH würde sich aber über viele weitere Gäste freuen. Ein Austausch und etwas Netzwerken kann nach dem feierlichen Spatenstich bei Bratwurst und Co. wunderbar erfolgen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Wir auch Sie an unserem Spatenstich teilnehmen würden!

Bitte teilen Sie uns kurz mit, ob wir Sie, wenn auch so kurzfristig, an diesem Tag begrüßen dürfen.

info[at]familia-sozialeinrichtungen.de oder telefonisch unter 08441 40 50 60

 

Ankündigung Pfaffenhofener Kurier

Inklusion à la Familia

Auch dieses Jahr machen 10 unserer Klienten Urlaub im Ausland!

Wir fliegen im Oktober auf die griechische Insel Kreta. Die Reise ist vielversprechend- Sonne, Meer, Ausflüge, regionales Essen etc. Gleichzeitig werden aber auch neue Erlebnisse und Erfahrungen gesammelt.  Einfach alles, was man sich unter „Normalisierungsprinzip“ vorstellt. Unter diesem Aspekt ist es für unsere Klienten enorm wichtig das gewöhnliche Leben, die Routine und Gewohnheiten hin und wieder zu durchbrechen. Zudem eine Abwechslung und reichhaltige Freizeit- und Wahrnehmungsangebote miterleben zu dürfen. Dieses Ziel setzt Familia in die Praxis um.

Wir schaffen die Möglichkeit für unsere Klienten zum Verreisen!

Denn das ist gelebte Inklusion!

 

Vielen herzlichen Dank an unsere Sponsoren für die großzügigen Spenden.

Frau Mathilde Mähner    1000,-€

Herr Hans-Joachim Klapperich- Andres    500,-€

Grünspenden für Aktion “Hopfenkränze” gesucht

Grünspenden

In wenigen Tagen startet wieder unsere Hopfenkranzaktion.

Wir sind dringend auf der Suche nach “Grünspenden” zum Beispiel Buchs, Lorbeer, Lavendel etc.

Unsere Damen und Herren, die im Kreativbereich der Tagesstätte bei dieser Aktion Kränze binden, freuen sich über jegliche Unterstützung von schönem “Grünzeug”.

Wenn Sie Zweige und Äste aus Ihrem eigenen Garten spenden können, bitte wir Sie uns unter: info[at]familia-sozialeinrichtungen.de  zu benachrichtigen!

Die Klienten Tagesstätte und das Team von Familia Sozialeinrichtungen sagt schon jetzt: Vielen Dank!

🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿😃🌳🌿

Vorbestellung des eigenen Hopfenkranzes

Es können auch jetzt schon Kränze bestellt werden! Wenn Sie einen schönen Hopfenkranz für Ihre Haustür oder Esstisch möchten, bitten wir Sie sich entweder

telefonisch unter 08441 40 50 60

oder ebenfalls

unter info[at]familia-sozialeinrichtungen.de an uns zu wenden!

 

Hopfenkranzverkauf findet unter anderem auch auf dem Wochenmarkt statt.

Termine sind Dienstag, den 03.09.2019 I Samstag, den 07.09.2019 I Dienstag 10.09.2019 und Samstag 14.09.2019 von 08:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr.

Preis der Kränze (ohne Deko.) beginnt ab 15,- €uro. Schleifen und individuelle Dekoration kostet nur wenig Aufpreis. Es gibt die Kränze in verschiedenen Größen.

Nur solange der Grünzeugvorrat reicht!

Folgen Sie uns auch auf Facebook!

Familia Sozialeinrichtungen beim Audi-Cup in der Allianzarena

Familia Sozialeinrichtung – Wir waren dabei! Audi-Cup in der Allianzarena!

Am gestrigen Dienstag fanden die beiden Halbfinals des kleinen internationalen Turniers statt. Tottenham Hotspur besiegte Real Madrid dank eines Treffers von Harry Kane mit 1:0. Weitaus deutlicher war der Erfolg des deutschen Rekordmeisters gegen Fenerbahce Istanbul, die Münchner gewannen mit 6:1. Thomas Müller (3), Renato Sanches, Leon Goretzka und Kingsley Coman erzielten die Tore für die Bayern. Und Familia durfte mit 4 Klienten live im Stadion dabei sein!

Familia Sozialeinrichtung bekam 4 Freikarten für den Audi-Cup in der Allianzarena von der Firma Audi gespendet. Durch ein Losverfahren wurden 4 Klienten ausgelost. Ein außergewöhnliches Erlebnis für unsere Fussballfans. Die Spiele waren total spannend. Um 16 Uhr trafen sich die Teilnehmer dieses Ausfluges, um dann gemeinsam nach München aufzubrechen. Begleitet von unserer Heilpädagogoin Sarah Kaindl.

Zitat Herr O.: “Konkret krasses Erlebnis. Das war ein unvergesslicher Tag. – Mega Abwechslung zum Alltag!”

Wir bedanken uns herzlich für diese tolle Spende bei der Firma Audi!

Loading...
X