In dem Beschäftigungsprojekt der Kochgruppe wird zusammen mit einer pädagogischen Fachkraft werktags stets ein sehr schmackhaftes und frisches Mittagsgericht für die Klienten von Familia Sozialeinrichtungen zubereitet.

Der Umgang mit frischen und regionalen Lebensmitteln gehört hier genau so zu den Förderinhalten, wie auch die Zusammenarbeit im Team. Das Wochenmenü ist stets wechselnd und wird gemeinsam für die darauffolgende Woche geplant. Der Umgang mit den zur Verfügung stehenden Finanzen, aber auch das Thema gesunde Ernährung sind hier wichtige Bestandteile dieses Beschäftigungsprojekts.

Auch gemeinsame Feste und Veranstaltungen werden meist von dem Küchenteam organisiert.

Im Rahmen der Corona-Krise haben wir das Küchenprojekt etwas umstrukturiert und bieten jetzt für unsere Bewohner*innen einen sogenannten “Mitnahme- bzw. Lieferservice” für den Mittagstisch an. So verbinden wir Beschäftigungsangebot mit Genuss für unsere Bewohner*innen.

Das Tätigkeitsfeld ist bei vielen Klienten sehr beliebt. Die Anbindung an andere Betreuungsgebiete, bei freien Plätzen, ist jederzeit möglich.